Endbenutzerlizenzvereinbarung für Voxtron-Software

Dies ist eine Vereinbarung (diese "Vereinbarung") zwischen Ihnen ("Lizenznehmer") und Voxtron N.V., für sich selbst und deren Beteiligungsgesellschaften ("VOXTRON").
 
Durch Öffnen des versiegelten Softwarepaketes und/oder durch das Herunterladen der Software und/oder durch Benutzung der Software verpflichten Sie sich, an die Bedingungen dieser Vereinbarung gebunden zu sein. Wenn Sie die Bedingungen dieser Vereinbarung nicht anerkennen, senden Sie die Software und sämtliche sie begleitenden Artikel unverzüglich an VOXTRON N.V., Hoogkamerstraat 304, 9140 Temse, Belgien, zurück.

1. Lizenzerteilung.
Diese VOXTRON Lizenzvereinbarung ("Lizenz") gestattet dem Lizenznehmer, eine (1) Kopie des Softwarepakets ("Softwarepaket"), das der Lizenz beigefügt ist, nur zu seinen eigenen internen Zwecken zu benutzen. Das Softwarepaket beinhaltet Software ("Software") und Dokumentation. Diese einfache Lizenz ohne Berechtigung zur Unterlizenz muss die Software auf einem beliebigen Einzelcomputer installieren und benutzen, der ein Betriebssystem mit gültiger Lizenz verwendet. Ohne die vorherige schriftliche Genehmigung des Lizenzgebers und der Zahlung zusätzlicher Lizenzgebühren ist weder die gleichzeitige Benutzung auf zwei oder mehreren Computern noch die Benutzung in einem lokalen Netzwerk oder einem anderen Netzwerk (einschließlich - aber nicht darauf beschränkt - dem Internet) zulässig. Vorbehaltlich des Vorgenannten darf der Lizenznehmer die Software nicht in einer Art und Weise verwenden, die es anderen Anwendern als dem Lizenznehmer oder den Beschäftigten des Lizenznehmers gestattet, die Software zu benutzen. Der Primäranwender des Rechners, auf dem die Software installiert ist, kann für seine ausschließliche Benutzung auf einem Homecomputer oder tragbaren Computer eine zweite Kopie der Software installieren, aber der Lizenznehmer darf nur eine (1) Kopie gleichzeitig benutzen. Wenn der Lizenznehmer mehrere Lizenzen für die Software besitzt, dann darf der Lizenznehmer jederzeit so viele Kopien der Software benutzen, wie er Lizenzen hat. Sie dürfen keine Kopien irgendeiner Benutzerdokumentation drucken, die "online" oder in elektronischer Form zur Verfügung gestellt wird.

2. Der Lizenznehmer bestätigt durch die Installation und/oder die Registrierung auf VOXTRONs Website und/oder den Gebrauch der Software, dass er die Software von VOXTRON oder einem autorisierten Vertriebspartner von VOXTRON gekauft hat. Der Lizenznehmer bestätigt, dass er auf einfache Anforderung von VOXTRON den Kauf und die Zahlung der Lizenz nachweisen wird; wenn der Lizenznehmer dieser Aufforderung nicht nachkommt, verstößt er gegen diese Lizenzvereinbarung. Für den Fall, dass der Lizenznehmer den Kauf und die Zahlung der Lizenz nicht nachweisen kann, wird er für jeden Tag, den die Software im Einsatz war, eine Konventionalstrafe von 1% des Listenpreises pro Tag zahlen. Der Lizenznehmer wird in einem solchen Fall darüber hinaus auf einfache schriftliche Anforderung von VOXTRON den Einsatz der Software sofort beenden. Für den Fall, dass der Lizenznehmer dieser Aufforderung nicht nachkommt, wird er für jeden Tag, den die Software weiterhin eingesetzt wird, eine Konventionalstrafe von 2% des Listenpreises pro Tag zu zahlen.

3. VOXTRONs Rechte.
Der Lizenznehmer erkennt an, dass die Software aus gesetzlich geschützten, unveröffentlichten Produkten von VOXTRON besteht, welche durch belgische und internationale Urheberrechtsschutzgesetze, Sui-Generis-Recht, Betriebsgeheimnis- und Warenzeichengesetze allgemeiner Anwendbarkeit geschützt werden. Der Lizenznehmer erkennt weiterhin an und stimmt darin überein, dass sämtliche Rechte, Ansprüche und Anteile in und an der Software bei VOXTRON bleiben. Diese Vereinbarung überträgt keinerlei Anteil in und an der Software, sondern nur ein eingeschränktes Nutzungsrecht auf den Lizenznehmer, das entsprechend der Bedingungen dieser Vereinbarung widerruflich ist. Der Lizenznehmer bestätigt und stimmt für Supportzwecke zu, dass VOXTRON diejenigen für den Support erforderlichen Daten des Systems des Lizenznehmers verwenden darf, um diesen Support zu erbringen.

4. Dauer.
Diese Lizenz tritt mit der ersten Benutzung der Software durch den Lizenznehmer in Kraft und hat Gültigkeit, bis sie beendet wird. VOXTRON kann diese Vereinbarung bei Verletzung irgendwelcher Bedingungen dieser Lizenzvereinbarung durch den Lizenznehmer beenden. Bei einer derartigen Beendigung durch VOXTRON verpflichtet sich der Lizenznehmer, die Software an VOXTRON zurückzugeben.

5. Sonstige Beschränkungen.
Diese Lizenz ist der Nachweis des Lizenznehmers einer einfachen Lizenz zur Ausübung der hierin übertragenen Rechte und sie muss vom Lizenznehmer aufbewahrt werden. Der Lizenznehmer darf die Software nicht vermieten, verleihen oder anderweitig in irgendeiner Art und Weise gewerblich verwenden. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Verteilung des Programms oder eines Teiles davon kann zivilrechtliche oder strafrechtlich verfolgt werden, und wird in maximal möglichem Umfang gerichtlich verfolgt werden. Der Lizenznehmer darf die Software nicht nachkonstruieren, dekompilieren oder demontieren außer in dem Umfang, in dem die vorstehende Beschränkung ausdrücklich durch anwendbares Recht untersagt wird. Sie dürfen keine abgeleiteten Arbeiten ändern oder erstellen, die ganz oder teilweise auf der Software basieren.

6. KEINE GARANTIEN.
IN DEM DURCH DAS ANWENDBARE RECHT ZULÄSSIGEN UMFANG GARANTIERT VOXTRON WEDER, DASS DIE SOFTWARE UNTERBRECHUNGSFREI ARBEITEN WIRD, NOCH DASS SIE FREI VON DEFEKTEN SEIN WIRD, NOCH DASS SÄMTLICHE ENTDECKTEN DEFEKTE BEHOBEN WERDEN. SÄMTLICHE SOFTWARE UND DOKUMENTATION WIRD OHNE IRGENDEINE AUSDRÜCKLICHE ODER GESETZLICHE GARANTIE GELIEFERT. VOXTRON GARANTIERT NICHT IHRE MARKTGÄNGIGKEIT ODER IHRE EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK. EINIGE LÄNDER ODER STAATEN LASSEN KEINE EINSCHRÄNKUNGEN ZU GESETZLICHEN GARANTIEN ZU, SO DASS DIE OBEN GENANNTE BESCHRÄNKUNG VIELLEICHT AUF SIE NICHT ZUTRIFFT. SIE ÜBERNEHMEN DIE GESAMTEN KOSTEN FÜR JEDEN SCHADEN, DER SICH ERGIBT AUS DER INFORMATION, DIE IN DER SOFTWARE ENTHALTEN ODER DURCH SIE KOMPILIERT WIRD. SIE ÜBERNEHMEN JEGLICHE VERANTWORTUNG FÜR DIE AUSWAHL DER SOFTWARE, UM IHRE BEABSICHTIGTEN ERGEBNISSE ZU ERZIELEN, UND FÜR DIE INSTALLATION, DIE BENUTZUNG UND DIE ERHALTENEN ERGEBNISSE DER SOFTWARE.

7. KEINE HAFTUNG.
IN DEM MAXIMALEN AUSMASS, DEN DAS ANWENDBARE RECHT ZUGESTEHT, IST/SIND VOXTRON ODER DEREN LIEFERANTEN IN KEINEM FALL HAFTBAR FÜR IRGENDEINEN DIREKTEN ODER INDIREKTEN SCHADENERSATZ, SCHADENERSATZ FÜR AUFWENDUNGEN BEI VERTRAGSERFÜLLUNG ODER SCHADENERSATZ FÜR FOLGESCHÄDEN GLEICH WELCHER ART (EINSCHLIESSLICH - OHNE BESCHRÄNKUNG - SCHADENERSATZ FÜR ENTGANGENEN GEWINN, BETRIEBSUNTERBRECHUNG, DATENVERLUST ODER SONSTIGEN VERMÖGENSSCHADEN), DIE SICH AUS DER ANWENDUNG ODER DER UNFÄHIGKEIT DER ANWENDUNG DER SOFTWARE ERGEBEN, SELBST WENN VOXTRON ÜBER DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHADENERSATZFÄLLE INFORMIERT WORDEN IST. AUF KEINEN FALL ÜBERSTEIGT VOXTRONS GESAMTHAFTUNG GEGENÜBER IHNEN FÜR SÄMTLICHEN SCHADENERSATZ IN JEDEM EINZELNEN ODER MEHREREN ANSPRÜCHEN DEN BETRAG, DEN SIE FÜR DIE SOFTWARE BEZAHLT HABEN. DIESE BESCHRÄNKUNG FINDET UNGEACHTET DES FEHLENS EINES WESENTLICHEN RECHTSMITTELS ANWENDUNG. DA EINIGE LÄNDER ODER STAATEN DEN AUSSCHLUSS ODER DIE EINSCHRÄNKUNG DER HAFTUNG FÜR FÜR NEBEN- UND FOLGESCHÄDEN NICHT ZULASSEN, FINDET DIE VORGENANNTE EINSCHRÄNKUNG AUF SIE MÖGLICHERWEISE KEINE ANWENDUNG.

8. Rechtsmittel.
Wenn der Lizenznehmer die Vereinbarung verletzt, gibt der Lizenznehmer die Software unverzüglich an VOXTRON zurück. Eine Verletzung durch den Lizenznehmer schadet VOXTRON unwiderruflich und VOXTRON hat Anspruch auf Unterlassungsanspruch und/oder sonstige gerechte Entlastung zusätzlich zu den weiteren gesetzlich zugestandenen Rechtsmitteln.

9. Geltendes Rechts und Gerichtsbarkeit.
Diese Vereinbarung unterliegt ausschließlich dem Recht des Landes, in dem der Endbenutzer die Software erworben hat. Im Falle einer Meinungsverschiedenheit hat nur ein Gericht dieses Landes die Gerichtsbarkeit.

10. Salvatorische Klausel.
Sollte irgendeine Bedingung dieser Vereinbarung von irgendeinem zuständigen Gericht für ungültig oder nicht durchsetzbar erklärt werden, so hat eine derartige Erklärung keinerlei Auswirkung auf die restlichen Bedingungen dieser Vereinbarung. Die ungültige Klausel und soll durch eine wirtschaftlich und rechtlich gültige Klausel ersetzt werden, die dem Sinn der ungültigen Klausel entspricht.

11. Kein Verzicht.
Die Unterlassung irgendeiner Partei, irgendwelche in dieser Vereinbarung gewährten Rechte durchzusetzen, oder gegen die andere Partei im Falle irgendeiner Verletzung dieser Vereinbarung Maßnahmen einzuleiten, wird nicht als Verzicht jener Partei hinsichtlich der nachträglichen Durchsetzung der Rechte oder der nachfolgenden Maßnahmen im Fall zukünftiger Verletzungen angesehen.

12. Eingeschränkte Rechte.
Wenn dieses Produkt durch oder für die Regierung der USA gekauft wurde, dann werden eingeschränkte Rechte angewendet. Die Benutzung, Vervielfältigung oder Bekanntgabe durch die Regierung der USA unterliegt den Beschränkungen von Subparagraph (c)(1)(ii) der “The Rights in Technical Data and Computer Software clause at DFARS 252.227-7013”, oder der Subparagraphen (c)(1) und (2) der „Commercial Computer Software - Restricted Rights at 48 CFR 52.227-19“, oder Klausel 18-52.227-86(d) der „NASA Supplement to the FAR“, soweit anwendbar, oder der jeweiligen Nachfolgeregelung. Der Lieferant / Hersteller (“contractor / manufacturer”) ist VOXTRON N.V., Hoogkamerstraat 304, 9140 Temse, Belgien.

13. Allgemeines.
Diese Vereinbarung stellt die gesamte Vereinbarung zwischen dem Lizenznehmer und VOXTRON dar und sie ersetzt jegliche anderen Mitteilungen oder Werbeunterlagen in Bezug auf die Software und Dokumentation.

Sollten Sie irgendwelche Fragen hinsichtlich dieser Vereinbarung haben, oder falls Sie wünschen, Voxtron aus irgendeinem anderen Grund zu kontaktieren, besuchen Sie bitte unsere Website unter: http://www.voxtron.de

(c) Copyright 1999-2011 Voxtron. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche hierin genannten Produktnamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.

Top